Corona : Kassenärzte warnen vor Aufhebung der Priorisierung

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 18. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mobile Teams sollen in Gemeinschaftsunterkünfte impfen.
Mobile Teams sollen in Gemeinschaftsunterkünfte impfen.

Grüne Jugend verweist auf Rückstände in Gemeinschaftsunterkünften und fordert Impfplan

Brandenburgs Kassenärzte sind gegen die Aufhebung der Priorisierung bei Erstimpfungen. „Hier werden in der breiten Bevölkerung Hoffnungen auf sehr schnelle Impftermine geweckt, die nicht erfüllt werden können, und es wird viele enttäuschte Impfwillige geben", sagte Peter Noack, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg. „Praxe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite