Südbrandenburg : Jugendliche seit Wochen vermisst

von
26. Juni 2019, 10:57 Uhr

Die Polizei in Südbrandenburg sucht eine 13-Jährige, die seit dem 2. Juni vermisst wird. Das Mädchen sei in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung im Kreis Dahme-Spreewald untergebracht gewesen, berichtete die Polizei gestern. An dem Wochenende nach Christi Himmelfahrt habe sich der Teenager in Cottbus aufgehalten, sei von dort aber nicht mehr zurückgekehrt. Die Suche nach dem Mädchen sei bisher erfolglos gewesen. Die 13-Jährige ist laut Polizei etwa 1,60 Meter groß, kräftig, hat schulterlange braune oder brünette Haare und trägt eine Brille. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort geben können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen