„Una Notte Italiana“ : Italienisches Flair in Potsdam

von
19. Dezember 2018, 09:12 Uhr

Unter dem Motto „Una Notte Italiana“ (Eine italienische Nacht) läuft im kommenden Jahr die 21. Potsdamer Schlössernacht. Inspiriert vom Ambiente der Parkanlage und der Schlösser werden am 16./17. August Künstler und Ensembles ein Programm mit italienischem Flair bieten. Fortgesetzt werde das in diesem Sommer erstmals neu angebotene Konzept der bereits seit 20 Jahren ausgerichteten Veranstaltung, hieß es gestern bei der Vorstellung des Programms.

„Die Besucher haben die Frischzellenkur mit offenen Armen aufgenommen“, sagte Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der Deag Entertainment als Veranstalter. In den Jahren zuvor waren die Besucherzahlen immer weiter zurückgegangen. In diesem Jahr ließen sich dann wieder 35 000 Besucher verzaubern. Die inhaltliche Profilierung und die Erweiterung auf zwei Tage habe der Schlössernacht gutgetan, sagte Heinz Buri, Marketingdirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen