Corona : Impfung: „Können keinen zwingen“

von 13. August 2021, 09:20 Uhr

svz+ Logo
Impfen auf dem Wochenmarkt, hier in Bad Essen (Niedersachsen): Mit diesen und anderen Aktionen versuchen Kommunen, die Menschen zur Corona-Impfung zu motivieren.
1 von 2
Impfen auf dem Wochenmarkt, hier in Bad Essen (Niedersachsen): Mit diesen und anderen Aktionen versuchen Kommunen, die Menschen zur Corona-Impfung zu motivieren.

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher will mehr Menschen von Impfung überzeugen

Mit Blick auf den nur zögerlichen Anstieg der Impfquote in Brandenburg hat Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) eingeräumt, dass einige Menschen beim Thema Corona-Impfung schwer zu erreichen sind. „Wir haben natürlich in der Bevölkerung einen Anteil an Leuten, die sagen: ’Nein, ich lasse mich nicht impfen‘. Wir sind ein freies Land, die Leu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite