Corona : Impfung auch für Angehörige

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 01. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_5fa4fe005725d63b

Alle Astrazeneca-Termine werden durch andere Impfstoffe ersetzt

In Brandenburg können sich nun bis zu zwei Angehörige von Pflegebedürftigen gegen das Coronavirus impfen lassen. Das gab Innenminister Michael Stübgen (CDU) am Mittwoch bekannt. Damit öffnet das Land eine weitere Kategorie für 300 000 Bürger, die sich nun in Impfzentren die begehrte Spritze setzen lassen können. „Sie müssen dazu ein Formular ausfüllen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite