Corona : Impfen beim Hausarzt jetzt auch für über 60-Jährige

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 09. April 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
In der Praxis von Hausärztin Antonia Stahl (M.) in Falkensee (Havelland) erhält ein Patient eine Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca durch die Auszubildende Emily Schirdewahn.
In der Praxis von Hausärztin Antonia Stahl (M.) in Falkensee (Havelland) erhält ein Patient eine Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca durch die Auszubildende Emily Schirdewahn.

Brandenburg erlaubt Impfung mit AstraZeneca in ausgewählten Modellpraxen

In Brandenburg können sich künftig auch Personen über 60 Jahre in Hausarztpraxen gegen das Coronavirus impfen lassen. Für Menschen in der Altersgruppe zwischen 60 und 70 Jahren soll aber zunächst der Impfstoff von AstraZeneca zum Einsatz kommen. Das entschied das Impfkabinett des Landes am Donnerstagabend. Wie es in einer Mitteilung des für die Verteil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite