Zeit für das krumme Gemüse : Im Spreewald beginnt die Gurkenernte

von 25. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Erntehelfer und Erntehelferinnen liegen auf einem Gurkenflieger vom Gurkenhof Frehn und pflücken Einlegegurken. Der Spreewaldverein e.V. und die Gemüseanbau- und Verarbeitungsbetriebe gaben gestern den Startschuss für die Gurkenernte.
Erntehelfer und Erntehelferinnen liegen auf einem Gurkenflieger vom Gurkenhof Frehn und pflücken Einlegegurken. Der Spreewaldverein e.V. und die Gemüseanbau- und Verarbeitungsbetriebe gaben gestern den Startschuss für die Gurkenernte.

Start in diesem Jahr verzögert

Mit Verspätung hat im Spreewald die Gurkenernte begonnen. Der Start verzögerte sich um etwa zwei Wochen, ähnlich wie im Jahr zuvor. Das liege an den kalten Temperaturen im April und Mai, teilte der Spreewaldverein am Donnerstag mit. Die Anbauer hatten demnach zu Beginn mit Frostschäden zu kämpfen und deshalb nachpflanzen müssen, erläuterte die Sprecher...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite