Medizin aus der Natur : Gegen alles ist ein Kraut gewachsen

von 08. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Kräuterpädagogin Heidi Knappe in ihrem blühenden Garten.
Die Kräuterpädagogin Heidi Knappe in ihrem blühenden Garten.

Heidi Knappe aus Ferch ist Kräuterpädagogin – und gibt ihr Wissen auch an andere Menschen weiter

Die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht, das Grün sprießt. Auch im Garten von Heidi Knappe. „Wenn man sich ein bisschen auskennt mit Pflanzen und Kräutern, kann man schon sehen, was das wird“, sagt sie und nimmt einen der zarten grünen Triebe liebevoll zwischen Daumen und Zeigefinger. „Schaumkraut“, diagnostiziert sie mit Kennermiene. „Das ist neben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite