Rechtsstreit zwischen Brandenburg und Hohenzollern : Frist für Hohenzollern verlängert

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 24. August 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Das ehemalige Hohenzollern-Schloss Lindstedt in Potsdam in der Nähe des Parks Sanssouci
Das ehemalige Hohenzollern-Schloss Lindstedt in Potsdam in der Nähe des Parks Sanssouci

Der Rechtsstreit zwischen dem Land Brandenburg und dem ehemaligen Herrscherhaus zieht sich weiter hin. Finanzministerium gewährt weitere zwölf Monate zur Stellungnahme.

Das Land Brandenburg verhandelt weiter mit den Hohenzollern. Am Montag teilte das Potsdamer Finanzministerium mit, dass sowohl in dem vor dem Potsdamer Verwaltungsgericht anhängigen Verfahren der Hohenzollern gegen das Land Brandenburg als auch in einem im Ministerium geführten Verwaltungsverfahren die Fristen, die das Haus Hohenzollern für eine Stellu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite