Europäisches Flair für die Uckermark

von 15. Juni 2021, 11:03 Uhr

svz+ Logo
Blick vom Uhrenturm über die Baustelle am Gebäudeensemble Joachimsthalsches Gymnasium.
Blick vom Uhrenturm über die Baustelle am Gebäudeensemble Joachimsthalsches Gymnasium.

Das frühere Joachimsthalsche Gymnasium in Templin wird bis 2024 eine europäische Schule

Wer vom Uhrenturm des früheren Joachims-thalschen Gymnasiums in Templin (Uckermark) nach unten sieht, versteht, wenn Ferdinand von Saint André vom Potenzial des riesigen, geschichtsträchtigen Komplexes spricht. 1912 am Ufer des Stadtsees erbaut, scharen sich auf 8,5 Hektar gelbe Mehrgeschosser um den hufeisenförmigen Innenhof. Sparsame Schmuckelemente ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite