Zahlreiche Betriebe durchsucht : Elf Festnahmen bei Zollkontrollen

von 07. Juni 2021, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Bei Zollkontrollen in Brandenburg gab es 11 Festnahmen (Symbolbild).

Bei Zollkontrollen in Brandenburg gab es 11 Festnahmen (Symbolbild).

Hauptzollamt Potsdam unterstützte EU-weite Aktion gegen Menschenhandel und Schwarzarbeit

Bei Zollkontrollen von mehreren Unternehmen sind im Land Brandenburg zehn Menschen vorläufig festgenommen und ein offener Haftbefehl vollstreckt worden. Unter anderem seien 21 Betriebe in Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) und Oranienburg (Oberhavel) kontrolliert worden, teilte der Zoll am Montag mit. Die Kontrollen hätten vorwiegend in Nagelstudios...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite