Brandenburg baut Uni-Medizin auf : Einhäupl soll es machen

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 14. September 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Professor Karl-Max Einhäupl.
Professor Karl-Max Einhäupl.

Wissenschaftsministerin Schüle stellt ehemaligen Charité-Chef als Leiter einer Expertenkommission für Lausitzer Medizin-Uni vor

„Man könnte meinen, wir wären größenwahnsinnig geworden“, sagte Brandenburgs Wissenschaftsministerin Manja Schüle (SPD) am Montag in Berlin. „Den Aufbau einer staatlichen Universitätsmedizin – kann sich so ein armes Bundesland wie Brandenburg das eigentlich leisten?“ Doch vor den im Einstein-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite