Transparenzgesetz : Einfach die Akten einsehen

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 19. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Dagmar Hartge stellte ihren Tätigkeitsbericht vor.
Dagmar Hartge stellte ihren Tätigkeitsbericht vor.

Brandenburgs Landesbeauftragte Dagmar Hartge will bürgernahes Transparenzgesetz

Brandenburgs Landesbeauftragte für Datenschutz und Akteneinsicht, Dagmar Hartge, hat sich für ein Transparenzgesetz ausgesprochen. Bei der Übergabe des ersten gesonderten Tätigkeitsberichts zum Recht auf Akteneinsicht an Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke (SPD) berichtete sie von vielen Problemen von Bürgern, wenn sie gegenüber der Verwaltung ihr Rech...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite