Online-Live-Touren durch die Ausstellungen : „Digitalisierung hat Riesensprung gebracht“

von 16. Juli 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Schau „Rembrandts Orient“ ist noch bis zum Sonntag im Museum Barberini zu sehen.
1 von 2
Die Schau „Rembrandts Orient“ ist noch bis zum Sonntag im Museum Barberini zu sehen.

Die Direktorin des Potsdamer Museums Barberini zieht trotz der langen coronabedingten Schließung eine positive Bilanz

Die Corona-Pandemie hat dem Potsdamer Museum Barberini aus Sicht von Direktorin Ortrud Westheider trotz langer Schließungen einen Entwicklungsschub gebracht. „Wir haben mit der Digitalisierung einen Riesensprung gemacht“, sagte Westheider im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Die geführten Live-Touren durch die Ausstellungen im Internet hatten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite