Antwort des Finanzministeriums : Dienstwagennutzung war offenbar nicht zulässig

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 12. Juli 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne).

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne).

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher durfte nicht den Wagen ihres Staatssekretärs nutzen

Brandenburgs Finanzministerium hält die Nutzung des Dienstwagens von Gesundheitsstaatssekretär Michael Ranft durch Ministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) nicht für zulässig. Das teilte Sprecher Ingo Decker am Montag auf Nachfrage dieser Zeitung mit. Entsprechend der Dienstkraftfahrtzeugrichtlinie der Landesregierung erhalte jedes Mitglied der Landesregi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite