Künftig gibt’s Geld für die Dörfer : Der „Heimat-Euro“ kommt

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 20. Juni 2021, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Für Dorffeste, wie hier in Uenze (Archivbild), soll es künftig ein eigenes Budget geben.
1 von 2
Für Dorffeste, wie hier in Uenze (Archivbild), soll es künftig ein eigenes Budget geben.

Brandenburger Landtag ändert Kommunalverfassung / Hybridsitzungen und eigene Budgets für die Ortsteile aufgenommen

Die Sitzungen von Kommunalvertretungen in Brandenburg können auch nach Ende der Corona-Notlage teilweise digital durchgeführt werden. Einzelne Kommunalvertreter sollen sich auch per Video zu einer Sitzung zuschalten können, wenn ihnen eine Präsenzteilnahme an der Sitzung nicht möglich ist. Eine entsprechende Änderung der Kommunalverfassung verabschiede...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite