Jan Redmann im Parteivorstand : Den Osten vorkommen lassen

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 17. Januar 2021, 15:09 Uhr

svz+ Logo
Der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Bommert spricht im schwedischen Fernsehen.
Der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Bommert spricht im schwedischen Fernsehen.

Brandenburgs CDU will nach der Laschet-Wahl geschlossen auftreten. Jan Redmann in den Parteivorstand gewählt.

Auf den Fernsehbildern war glühendes Metall zu sehen. Und Frank Bommert, der CDU-Landtagsabgeordnete aus Oberhavel, der in seiner Metallbaufirma arbeitete. „Mein Favorit ist ja Friedrich Merz“, sagte er beim Schweißen. Und als der Reporter sagte, dass für Bommert die Wirtschafsfragen ja sicher wichtig seien, antwortete Bommert: „Definitiv. Das ist für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite