Agrar : Den Brandenburger Bauern das Land sichern

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 21. Juli 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Landwirten fällt es in Brandenburg immer schwerer, Agrarflächen zu erwerben.
Landwirten fällt es in Brandenburg immer schwerer, Agrarflächen zu erwerben.

Linke fordert Bodenfonds im Land – Agrarministerium arbeitet an neuen Erlass

Wer sich als Landwirt in Brandenburg eine Existenz aufbauen will, hat es nicht einfach: Von 2010 bis 2020 sind die Pachtpreise für Ackerland deutschlandweit um 62 Prozent gestiegen. Und der Nordosten macht da keine Ausnahme: „In allen Regionen des Landes wird Boden immmer mehr zum Spekulationsobjekt“, sagte der agrarpolitische Sprecher der Brandenburge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite