Interview mit Tobias Kremkau : Coworking Spaces: Es kommen vor allem Pendler

von 13. Juni 2019, 13:53 Uhr

svz+ Logo
Tobias Kremkau ist Mitinitiator des Coworking Space BLOK O in Frankfurt (Oder).
Tobias Kremkau ist Mitinitiator des Coworking Space BLOK O in Frankfurt (Oder).

Nutzer der neuen Arbeitsplatzform Coworking Spaces gehören nicht nur zur Digitalelite – Selbstständige, Studenten und Dozenten kommen .

Laptops und Wlan erlauben Menschen zu arbeiten, wo sie möchten. Neue Arbeitsräume entstehen – Coworking Spaces. So das BLOK O in Frankfurt (Oder), ein Projekt des Berliner Unternehmens St. Oberholz und der Sparda-Bank. Mit Tobias Kremkau, Manager bei St. Oberholz, sprach Ina Matthes über erste Erfahrungen. Was ist ein Coworking Space? Ein Gemeinschaf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite