Tests in Brandenburger Pflegeheimen starten : Corona-Tests für Beschäftigte

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 18. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In den Plegeheimen soll das Heimpersonal die Abstriche vornehmen.
In den Plegeheimen soll das Heimpersonal die Abstriche vornehmen.

Im Rahmen der Teststrategie können sich landesweit bis zu 21 900 Personen bis Ende November testen lassen

In Brandenburg starten nun auch Corona-Tests für Beschäftigte in der stationären Pflege und in Behinderteneinrichtungen. Bis Ende November können sich im Rahmen der Teststrategie landesweit bis zu 21 900 Personen in 648 Einrichtungen und 34 Pflegeschulen zwei Mal testen lassen. Etwa 310 Bewohner werden im Rahmen von Stichproben ebenfalls zwei Mal getes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite