Brandenburg : Corona-Lockerungen Was jetzt gilt

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 15. April 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsident Dietmar Woidke (r.) sowie Innenminster Michael Stübgen und Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher bei der Pressekonferenz nach der Telefonkonferenz.
Ministerpräsident Dietmar Woidke (r.) sowie Innenminster Michael Stübgen und Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher bei der Pressekonferenz nach der Telefonkonferenz.

Drastische Ausgangsbeschränkungen gelten bis 3. Mai weiter. Geschäfte bis zu 800 Quadratmeter Verkaufsfläche sollen am 27. April öffnen. Schulbetrieb soll schrittweise ab 4. Mai beginnen.

Die Lockerung beginnt ganz allmählich: Zwar gelten die drastischen Ausgangsbeschränkungen in Brandenburg bis zum 3. Mai weiter, aber kleinere Läden sollen öffnen können. Der Schulbetrieb soll erst nach einer Vorbereitungszeit langsam wieder starten. Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmetern Verkaufsfläche sollen in Brandenburg ab dem 27. April wieder öf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite