Regierungserklärung von Ministerrpäsident Woidke : Brandenburg als Modellregion der Energiewende

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 26. August 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsident Dietmar Woidke setzt auf Erneuerbare Energien und die Chance beim Kohleausstieg.
Ministerpräsident Dietmar Woidke setzt auf Erneuerbare Energien und die Chance beim Kohleausstieg.

Ministerpräsident Dietmar Woidke hebt Zukunftschance für Brandenburg durch Strukturwandel in der Lausitz und Erneuerbare Energien hervor.

„Ich halte die Braunkohle bis auf Weiteres für einen unverzichtbaren Energieträger, wenn wir in Deutschland nach dem Ausstieg aus der Atomenergie weiterhin eine verlässliche und bezahlbare Energieversorgung sicherstellen wollen.“ Das ist ein Zitat von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Es fiel so im Jahr 2013, in seiner ersten Regieru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite