Griechisches Flüchtlingslager : Bisher 52 Menschen aus Moria aufgenommen

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 23. April 2021, 21:55 Uhr

svz+ Logo
Die Landtagsabgeordnete Andrea Johlige (Linke)
Die Landtagsabgeordnete Andrea Johlige (Linke)

Linken-Abgeordnete hatte angefragt

Das Land Brandenburg hat bisher 52 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria aufgenommen. Das geht aus einer Antwort des Potsdamer Innenministeriums auf eine „Kleine Anfrage“ der Landtagsabgeordneten Andrea Johlige (Linke) hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Das Land habe dem Bund die Bereitschaft zur Aufnahme ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite