Potsdam : Bisher 19 Menschen in Brandenburg ertrunken

von
02. August 2019, 05:00 Uhr

In Brandenburg sind seit Januar 19 Menschen beim Baden ertrunken - so viele wie im Vorjahreszeitraum. 16 verunglückten in einem See oder Teich, teilte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft gestern mit. Gezählt wurden alle Fälle bis zum 20. Juli. Im Gegensatz zum Vorjahr waren der Frühling und der erste Sommermonat in diesem Jahr bislang doch eher verhalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen