Brandenburger Kabinettsbeschluss : Bis zu 60 000 Euro für Angehörige

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 15. März 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zwie Feuerwehrleute aus Kloster Lehnin starben unter dem umgestürzten Einsatzfahrzeug bei einem Rettungseinsatz auf der A2.
Zwie Feuerwehrleute aus Kloster Lehnin starben unter dem umgestürzten Einsatzfahrzeug bei einem Rettungseinsatz auf der A2.

Brandenburg verbessert Hinterbliebenenversorgung für Einsatzkräfte.

Es war einer der schlimmsten Unfälle, den Brandenburgs Feuerwehren in den letzten Jahren erleben mussten: Anfang September 2017 kamen zwei freiwillige Feuerwehrleute aus Kloster Lehnin ums Leben, als ein Lastwagen auf der A2 in eine bereits gesicherte Unfallstelle raste. Und nach dem Unfall wurde sichtbar: Die Hinterbliebenen von freiwilligen Feuerwehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite