zur Navigation springen

Brandenburg : Offene Türen im neuen Potsdamer Landtag

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Tausende Brandenburger können am Wochenende erstmals den neuen Potsdamer Landtag in der historischen Fassade des Stadtschlosses besichtigen. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Nikolai-Kirche öffnet Landtagspräsident Gunter Fritsch symbolisch das Fortunaportal und damit den Weg in das Schloss und den neuen Plenarsaal.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen