Wirtschaft : BASF baut Standort aus

von 14. November 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Am südbrandenburgischen Chemiestandort beschäftigt das Unternehmen mehr als 2000 Mitarbeiter.
Am südbrandenburgischen Chemiestandort beschäftigt das Unternehmen mehr als 2000 Mitarbeiter.

In Schwarzheide sollen künftige Batteriematerialien produziert werden

Deutschland soll bei der Produktion von Batteriematerialien nach dem Willen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) an die Spitze in Europa kommen. In einer neuen Anlage beim Chemieunternehmen BASF in Schwarzheide sollen ab 2022 Kathodenmater...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite