Rund 28 000 Unterschriften gesammelt : Auf der Kompromissschiene

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 28. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit diesem Plakat startete am 15. August 2019 die Volksinitiative „Verkehrswende Brandenburg jetzt!“.
Mit diesem Plakat startete am 15. August 2019 die Volksinitiative „Verkehrswende Brandenburg jetzt!“.

Die Volksinitiative zur Verkehrswende in Brandenburg wird der Landtag ablehnen – aber ein Mobilitätsgesetz soll kommen

Es waren knapp 28 000 Unterschriften, die die Volksinitiative „Verkehrswende jetzt!“ Anfang des Jahres an Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke (SPD) übergeben hatte. Seit gestern nun ist klar, wie es mit dem Anliegen weitergeht, das der Verkehrsclub Deutschland, der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite