Energiewende : AfD für neue Atomkraftwerke

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 25. Februar 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
In Rheinsberg baute die DDR einst ein Atomkraftwerk, später wurde es zurückgebaut (Archivbild).
In Rheinsberg baute die DDR einst ein Atomkraftwerk, später wurde es zurückgebaut (Archivbild).

Landtag debattiert über Zukunft der Energieversorgung / Regierungsparteien wollen verstärkt Wasserstofftechnik nutzen

Brandenburgs AfD-Landtagsfraktion wünscht sich neue Kernkraftwerke in Brandenburg. In einer Aktuellen Stunde, die auf Antrag der Fraktion am Donnerstag in Potsdamer Landtag stattfand, warb der energiepolitische Sprecher der AfD, Steffen Kubitzki, für so genannte „Dual-Fluid-Kraftwerke“. „Wir müssen das Augenmerk auf neue Technologien richten, welche ra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite