Gegen Zerstörung der Horste : Adler statt Windräder

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 23. April 2021, 04:00 Uhr

svz+ Logo
Der Rotmilan, das Brandenburger Wappentier.
Der Rotmilan, das Brandenburger Wappentier.

BVB/Freie Wähler wollen Greifvögel vor Windkraft schützen

Es geht um das Wappentier des Landes Brandenburg, den roten Milan. Es geht aber auch um Fischadler, Uhu oder Wanderfalke. Brandenburgs Freie Wähler wollen den Schutz der Greifvögel vor der illegalen Zerstörung ihrer Horste verstärken. Dazu sollen die Regelungen im so genannten „Niststättenerlass“ des Landes, dem offiziell als „Erlass zum Vollzug von §4...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite