Prignitz verliert weiter Einwohner : Acht Prozent Bürger weniger

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 21. Juni 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Der Speckgürtel wächst, andere Landkreise wie die Prignitz werden weiter schrumpfen: So sieht die Bevölkerungsprognose für Brandenburg aus.

Der Speckgürtel wächst, andere Landkreise wie die Prignitz werden weiter schrumpfen: So sieht die Bevölkerungsprognose für Brandenburg aus.

Die Mark profitiert vom Zuzug - vor allem aus der Bundeshauptstadt

Die Prignitz und die Uckermark werden in den nächsten zehn Jahren jeweils mehr als acht Prozent ihrer Einwohner verlieren. Das geht aus der offiziellen „Bevölkerungsvorausberechnung für das Land Brandenburg 2020 bis 2030“ hervor, die das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg und das Landesamt für Bauen und Verkehr am Montag in der Potsdamer Landespresse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite