Brandenburg : Schüler können schon am Montag zuhause bleiben

Die Klassenzimmer bleiben leer.
Die Klassenzimmer bleiben leer.

Für diesen Fall werden die Eltern darum gebeten, die Schule darüber zu informieren.

von
15. März 2020, 13:58 Uhr

Die Schulen in Brandenburg haben vor der geplanten Schließung am Mittwoch für einen Großteil der Kinder noch zwei Tage geöffnet. Es finde regulärer Unterricht statt, teilte das Bildungsministerium am Sonntag in Potsdam mit. Die Schüler könnten aber auch schon ab diesem Montag zuhause bleiben. Für diesen Fall seien die Eltern darum gebeten, die Schule darüber zu informieren.

Unterricht über Internet geplant

„Die Kinder gelten auch als entschuldigt, wenn für die Kinder keine schriftliche Entschuldigung vorliegt“, erklärte das Ministerium.

Schulen und Kitas in Brandenburg stellen ab Mittwoch vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April den regulären Unterricht und die normale Betreuung ein. Geplant ist freiwilliger Schulunterricht über das Internet. Eine Notfallbetreuung in Schulen und Kitas ist für die Kinder derjenigen Eltern geplant, die etwa im Gesundheitswesen, in Behörden oder bei Polizei und Feuerwehr arbeiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen