Kriegsende 1945 : In letzter Sekunde über die Elbe

von 02. Mai 2020, 17:50 Uhr

svz+ Logo
Appell der Soldaten.
Appell der Soldaten.

Vor 75 Jahren rückte Gnevsdorf an die Kriegsfront. Soldaten flohen in Scharen ans amerikanisch besetzte linke Ufer

Es ist der 1. Mai 1945. Frühling liegt in der Luft, auch politisch. Denn der bisher verheerendste Krieg der Menschheitsgeschichte, der Zweite Weltkrieg, geht unaufhaltsam seinem Ende entgegen. Große Teile des deutschen Reichsgebiets sind schon unter alliierter Kontrolle. Und die Front verläuft plötzlich direkt durch die Prignitz. Die Elbe wird zur Tren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite