Corona-Folgen : Kommunen in Brandenburg werden nachhaltig entlastet

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 23. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_5fa1ac009c35a765

Mehr Einsatz für die Digitalisierung von Schulen gefordert.

Brandenburgs Städte- und Gemeindebund blickt zuversichtlich in die Zeit nach Corona. Der vom Land geplante kommunale Rettungsschirm und die geplante Übernahme großer Teile der coronabedingten Gewerbesteuerausfälle durch das Land stellten „selbst in den kleinsten Gemeinden eine große Entlastung“ dar, sagte die Erste Vizepräsidentin des kommunalen Dachve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite