Virus in Brandenburg : Corona-Ausbruch verläuft noch moderat

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 10. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_5fa0d2007d7e49a2

Schule in Neustadt und Falkensee geschlossen - Potsdamer Schülergruppe ist nicht infiziert.

In Brandenburg verläuft die Entwicklung des Corona-Ausbruchs „noch moderat“. Das sagte der Staatssekretär im Gesundheitsministerium, Michael Ranft, am Montag in einer Sondersitzung des Innenausschusses des Landtags. Deutschlandweit gebe es 1112 infizierte Personen. Zum Zeitpunkt der Ausschusssitzung waren sechs Fälle im Land bekannt – kein Vergleich mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite