Krisenhilfe : 500 Millionen Euro neue Kredite

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 18. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Interministerielle Koordinierungsstab Coronavirus des Landes tagt im Innenministerium.
Der Interministerielle Koordinierungsstab Coronavirus des Landes tagt im Innenministerium.

Brandenburg spannt Corona-Schutzschirm – neue Verordnung tritt in Kraft

Das Land Brandenburg will die Auswirkungen des Corona-Virus durch die Aufnahme weiterer Kredite absichern. Insgesamt 500 Millionen Euro sollen im Rahmen eines „Rettungsschirms“ aufgenommen werden. „Zugleich soll das Finanzministerium ermächtigt werden, diese Mittel den Ressorts auf Antrag schnell und unbürokratisch zur Verfügung zu stellen“, sagte Fin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite