60. Jahrestag des Mauerbaus : 140 leere Stühle als Zeichen

von 13. August 2021, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Schüler tragen Schilder mit den Namen der 140 Toten zu den leere Stühle die bei der Zentralen Gedenkfeier auf dem einstigen Todestreifen bei Bergfelde stehen.
Schüler tragen Schilder mit den Namen der 140 Toten zu den leere Stühle die bei der Zentralen Gedenkfeier auf dem einstigen Todestreifen bei Bergfelde stehen.

Mehrere Gedenkfeiern in Brandenburg erinnern an die über 140 Mauertoten / Scholz und Laschet mit dabei

Die Kanzlerkandidaten von Union und SPD, Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz, haben in Brandenburg am 60. Jahrestag des Mauerbaus an die Opfer an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze erinnert. „Das muss ein Unrechtsstaat sein, der auf seine Menschen schießt“, sagte Laschet am Freitag bei einer Gedenkveranstaltung der Brandenburger CDU an der Glienic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite