Weihnachtspostamt : 10.000 Briefe am Tag

Bislang sind 185  000 Wunschzettel in Himmelpfort angekommen.
Bislang sind 185 000 Wunschzettel in Himmelpfort angekommen.

svz.de von
13. Dezember 2013, 00:36 Uhr

Knapp 10 000 Briefe erreichen das Weihnachtspostamt in Himmelpfort jetzt täglich. „Damit liegen wir knapp über den Werten vom vergangenen Jahr“, erklärte Postsprecherin Tina Birke. Seit der Wiedereröffnung der Filiale am 7. November sind bereits mehr als 185 000 Briefe eingetroffen. Zunächst seien täglich nur einige Hundert eingetrudelt. Aktuell seien es Tausende. 2012 waren in Himmelpfort insgesamt 290 000 Briefe angekommen.

Die meisten Postwurfsendungen kämen nach wie vor aus Deutschland, aber auch aus Taiwan, China, Polen und Japan seien Tausende Briefe angekommen. „Wer seinen Brief noch vor Weihnachten beantwortet haben will, sollte seinen Wunschzettel bis zum 15. Dezember abgeschickt haben“, erklärte Birke weiter. Das Unternehmen hat in ganz Deutschland himmlische Filialen – beispielsweise in Engelskirchen (Nordrhein-Westfalen), Himmelstadt (Bayern) und Nikolausdorf (Niedersachsen).

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen