Bützow : Zwei Autos in Brand gesteckt

Als die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintrifft, brennen die Pkw schon in voller Ausdehnung.
1 von 2

Als die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintrifft, brennen die Pkw schon in voller Ausdehnung.

Brandstiftung auf dem Gelände einer Firma in Bützow

von
17. Januar 2018, 07:58 Uhr

In der Nacht zu Mittwoch gingen gegen 1 Uhr auf dem Parkplatz einer Bützower Firma in der Nähe der Eisenbahnbrücke an der Tarnower Chaussee zwei Autos in Flammen auf. „Wir waren  nur wenige Minuten nach dem Alarm vor Ort“, sagt Alexander Kraak. Die Pkw brannten schon in voller Ausdehnung,  sodass die Fahrzeuge nicht mehr zu retten waren, erklärt der stellvertretende Wehrführer. Mit drei Einsatzfahrzeugen und 17 Kameraden  war die Bützower Wehr im Einsatz. Der war gegen 3 Uhr beendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  Gesucht werden  Zeugen, die möglicherweise etwas beobachtet haben, was mit dieser Straftat in Verbindung stehen könnte. Hinweise bitte an das Polizeirevier Bützow unter Telefon 038461/42 40, den Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen