Graal Müritz : Zigarettenautomat gesprengt

23-84963745.JPG

Vermutlich mit einem "Polenböller" haben unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch einen Zigarettenautomat gesprengt.

von
19. September 2018, 06:27 Uhr

In der Nacht zu Mittwoch sprengten unbekannte Täter vermutlich mittels Polenböller einen Zigarettenautomaten in Graal-Müritz. Wie die Polizei Rostock vermeldete, hatte ein Zeuge einen lauten Knall vernommen und im Dunkeln nur erkannt, wie zwei Männer auf einem Motorrad flüchteten. Am Zigarettenautomaten wurde zerstört. Die Kriminalpolizei konnte am Tatort Spuren sichern und führt nun die weiteren Ermittlungen.

Die Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche nach den Tätern.

Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Rostock (0381/4916-1616) zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen