Zwischen Röbel und Wittstock : Vier Verletzte: Schwerer Unfall auf der A19

von 20. April 2019, 12:50 Uhr

svz+ Logo
IMG_5419.jpeg
1 von 6

Während der Unfallaufnahme war die A19 in Richtung Wittstock nur einspurig befahrbar.

Auf der Autobahn 19 in Richtung Wittstock hat sich heute Vormittag gegen 10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Insgesamt wurden bei dem Unfall vier Insassen verletzt, teilte die Autobahnpolizei vor Ort mit. Der 34-jährige Fahrer eines Citroen wollte von dem rechten Fahrstreifen auf die Überholspur wechseln und übersah dabei einen Audi. Beide Fah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite