Motorradfahrer stirbt : Tödlicher Unfall bei Wolgast

1.jpg
1 von 2
Foto: Tilo Wallrodt

von
29. Mai 2018, 17:32 Uhr

In den heutigen Mittagstunden gegen 13:30 Uhr kam es auf der L 26 zwischen den Ortslagen Hohensee und Zemitz zu einem schweren Verkehrsunfall, in deren Folge der beteiligte Motorradfahrer noch am Unfallort verstarb.

Nach ersten Ermittlungen befuhr die beteiligte Pkw-Fahrerin (57) die L26 aus Richtung Hohensee kommend in Richtung Zemitz, als sie aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn kam und hier mit dem im Gegenverkehr befindlichen Motorradfahrer kollidierte. Der 61-Jährige verstarb auf Grund seiner schwersten Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die Pkw-Fahrerin sowie ein im Auto befindliches 5-jähriges Kind wurden schwerverletzt mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen in die Krankenhäuser Greifswald und Wolgast verbracht.

Die L 26 ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt zum Zwecke der Unfallaufnahme und Bergung noch voll gesperrt. Ein Sachverständiger der Dekra wird im Weiteren zum Einsatz kommen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und der Unfallursache dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen