Rubow : Sprengung eines Zigarettenautomaten

23-84963745.JPG

Am Donnerstagabend wurde der Automat in Rubow komplett zerstört. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

von
27. April 2018, 07:49 Uhr

Am 26.04.2018 kam es kurz vor Mitternacht im Schmiedeweg in 19067 Rubow durch unbekannte Täter zur Sprengung eines Zigarettenautomaten. Gegen 23:55 Uhr hörte ein Anwohner einen lauten Knall. Beim Nachsehen konnte er aufgrund der Dunkelheit nur noch den Umriss einer flüchtenden Person sehen. Diese Person, vermutlich männlich und ca. 1,80 cm groß, lief in Richtung der Ortschaft Buchholz davon. Zur Tatzeit konnte auch ein dunkler BMW Kombi, älteres Modell, wahrgenommen werden. Das Kennzeichen wurde jedoch nicht erkannt. Dieser BMW soll mehrfach auffällig langsam in der Nähe des Tatortes vorbeigefahren sein.

Für die Sprengung wurde Pyrotechnik eingesetzt. Der Automat ist komplett zerstört. Der konkrete Schaden ist derzeit nicht bekannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zum Auffinden der Täter. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Sternberg unter der Tel: 03847 43270 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen