Neubrandenburg : Sogenannte „Legal Highs“ und Hehlerware beschlagnahmt

Legal Highs

Legal Highs

von
30. November 2017, 14:30 Uhr

Im Zuge eines noch laufenden Verfahrens wurde am Mittwoch die Wohnung eines 43-jährigen Beschuldigten in Neubrandenburg durchsucht. Die eingesetzten Beamten beschlagnahmten eine Substanz, welche noch analysiert werden muss. Neben hunderten gebrauchter und neuer Spritzen, Drogenbesteck und zwei pistolenähnlichen Gegenständen fanden die Beamten Ecstasy und über 300 Tüten neuer psychoaktiver Substanzen (NPS), sogenannter "Legal Highs", auf.

Diese werden zumeist als Kräutermischungen angeboten. Sie sehen harmlos aus und sollen den Anschein erwecken, legale Rauschmittel zu sein, jedoch unterstehen die enthaltenen Stoffe meistens dem Betäubungsmittelgesetz. Die gesundheitlichen Folgen für Konsumenten sind nicht absehbar und werden massiv unterschätzt. Der Konsum der Substanz kann zum Tode führen. Die genaue Zusammensetzung und Wirkung dieser Drogen sind den Käufern unbekannt.

In dem hier laufenden Ermittlungsverfahren gegen den 43-Jährigen hatte ein Zeuge ausgesagt, dass er sich nach Einnahme der Drogen, welche er bei dem Beschuldigten erworben hatte, drei Tage übergeben musste und sehr krank war.

Das Ermittlungsverfahren gegen den Mann wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitten dauert an.

In der Wohnung wurden darüber hinaus etliche Umzugskartons und Säcke mit neuwertigen und etikettierten Bekleidungsstücken und Lebensmitteln aufgefunden. Die Beamten haben hier eine Anzeige wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls und der Hehlerei erstattet. Die Sachen wurden beschlagnahmt und die Beamten werden nun versuchen, die rechtmäßigen Eigentümer ausfindig zu machen und die Gegenstände den jeweiligen Diebstahlshandlungen zuzuordnen. Diese Anzeige richtet sich, neben dem 43-Jährigen, gegen eine 37-jährige Beschuldigte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen