Unfall bei Groß Polzin : Porsche fährt frontal gegen Baum - zwei Schwerverletzte

222.jpg
1 von 4
Foto: Tilo Wallrodt

Überholmanöver auf der L 263 missglückt, 70.000 Euro Schaden

von
09. Januar 2018, 13:13 Uhr

Ein missglücktes Überholmanöver hat am Dienstag zu einem folgenschweren Unfall auf der L 263 zwischen Ziethen und Groß Polzin mit zwei Schwerverletzten geführt. Gegen 10.25 Uhr fuhr ein 36-jährige Fahrer eines Porsche Panamera in Richtung Ziethen und überholte einen Mähdrescher, als sein Auto beim Einscheren nach links ausbrach und frontal gegen einen Straßenbaum prallte. Der Fahrer wurde schwer und seine 23-jährige Beifahrerin wegen erlittener Kopfverletzungen schwerst verletzt. Zwei zum Einsatz gebrachte Rettungshubschrauber aus Greifswald und Neustrelitz brachten die Verunfallten, beide wohnhaft in der polnischen Woiwodschaft Westpommern, in das Klinikum nach Greifswald. Am Porsche entstand mit geschätzten 70.000 Euro Totalschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen