82-Jährige schwer verletzt : Nach Unfall bei Neustadt-Glewe: A24 wieder frei

Symbolfoto

Symbolfoto

Der Verkehr kann in beide Richtungen wieder fahren.

svz.de von
07. November 2018, 11:24 Uhr

Wegen eines Verkehrsunfalls in einer Baustelle bei Neustadt-Glewe ist es am Mittwochmorgen auf der Autobahn 24 in Richtung Berlin zu Verkehrsbehinderungen gekommen, so die Polizei. Eine 82-jährige Autofahrerin ist dabei schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge soll die Frau in einer Baustelle mit ihrem Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren sein. Anschließend schleuderte der Wagen auf die Gegenfahrbahn. Die Rentnerin wurde wenig später zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung beider Fahrzeuge kam es in beiden Fahrtrichtungen zu zeitweiligen Sperrungen.

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen