Alt Zachun : Nach Dieseldiebstahl: Polizei bittet um Tipps

Das Tatfahrzeug.
Das Tatfahrzeug.

von
24. November 2017, 15:45 Uhr

Im Zusammenhang mit einem Dieseldiebstahl in Alt Zachun sucht die Kriminalpolizei nun nach dem Eigentümer eines Kleintransporters, der in der Nähe des Tatortes entdeckt und sichergestellt wurde. In der Nacht zum 17. November hatten unbekannte Täter rund 350 Liter Dieselkraftstoff aus dem Tank einer Bewässerungspumpe gestohlen.

Im Zuge der Tatortarbeit hat die Kriminalpolizei am darauffolgenden Morgen unweit des Tatortes dann einen herrenlosen Fiat Ducato festgestellt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass sich die Diebe mit dem Kleintransporter auf dem Feld festgefahren hatten und das Auto deswegen zurückließen. An dem Fahrzeug, das die Polizei daraufhin zur Spurensicherung abschleppen ließ, waren keine amtlichen Kennzeichen angebracht.

Zur Aufklärung dieser Tat bittet die Polizei nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Angaben zum Eigentümer des Kleintransporters machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen