zur Navigation springen

Unfall bei Neubrandenburg : Müllwagen rammt Transporter und verletzt sieben Personen

vom

Unter den Verletzten waren vier Kinder im Alter zwischen 2 und 9 Jahren.

svz.de von
erstellt am 04.Nov.2017 | 14:05 Uhr

Am Sonnabend ereignete sich gegen 10:50 Uhr in Weitin bei Neubrandenburg ein Verkehrsunfall mit vielen Verletzten. Daran beteiligt waren ein Müllwagen und zwei Transporter.

Der 59 -jährige Fahrer des Müllfahrzeugs stieß aufgrund von Unachtsamkeit auf den vor ihm stehenden Opel–Transporter. In dem Fahrzeug saßen sechs Personen, davon vier Kinder im Alter zwischen 2 und 9 Jahren.

Durch den Aufprall rammte der Opel einen davor stehenden VW. In diesem Fahrzeug wurde eine weitere Person leicht verletzt.

Alle sieben verletzten Personen wurden ins Krankenhaus nach Neubrandenburg gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 20.000 EUR. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Die Fahrbahn musste zum Zweck der Versorgung der verletzten Personen und zur Aufnahme des Unfalls kurzzeitig gesperrt werden.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen