zur Navigation springen

Unfall bei Wismar : Kollision auf B106: Frau und Kind schwer verletzt

vom

Sechs Verletzte bei Autounfall nahe Wismar.

svz.de von
erstellt am 25.Okt.2017 | 15:31 Uhr

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos zwischen Wismar und Steffin ist am Mittwoch eine 53 Jahre alte Frau aus Nürnberg lebensbedrohlich verletzt worden. Ein 13-jähriges Kind in dem Auto wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Ein Autofahrer aus Wismar war aus unbekannter Ursache kurz hinter einer Rechtskurve der B106 auf die Gegenfahrbahn geraten. Der 86-jährige Unfallverursacher und seine 85-jährige Beifahrerin kamen ebenfalls mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Zwei weitere Insassen, darunter der Fahrer des entgegenkommenden Wagens, wurden leicht verletzt. Die Unfallstelle war etwa zwei Stunden gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen