Dassow : Hunde greifen Joggerin an

23-79050951.JPG

Frau wird mehrfach ins Bein gebissen.

von
27. Juni 2018, 17:10 Uhr

Eine 31-jährige Frau ist beim Joggen von zwei Hunden angegriffen und dabei leicht verletzt worden. Die Frau sei Dienstagmittag nahe des Tigerparks in Dassow (Landkreis Nordwestmecklenburg) auf einen Mann mit angeleinten Hunden - einem sogenannten Kampfhund und einem Labrador - getroffen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Kurz nach der Begegnung hatten sich die Hunde den Angaben zufolge von der Leine befreit und liefen auf die Frau zu. Der Besitzer habe zwar noch versucht, die Tiere zurückzurufen. Der sogenannte Kampfhund habe der 31-Jährigen aber dennoch mehrfach ins Bein gebissen. Den 40 Jahre alten Hundehalter erwarte nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen